Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jahresgruppe 2016 – Meditation & Heilung

22. Januar 2016 - 16. Dezember 2016

In 2016 biete ich eine neue Jahresgruppe an, in der es um gemeinsames meditieren, um einen Austausch über spirituelle Fragen und um Klärung persönlicher Themen gehen wird.

Da das Hineinwachsen in reifere Ebenen unseres Selbst mit der Klärung der persönlich-unbewussten Ebenen einhergeht, hat jeder Teilnehmer zu den Gruppentreffen die Möglichkeit, eigene Themen in die Gruppe einzubringen und mittels Familienaufstellung und/oder der Arbeit mit dem Inneren Kind zu bearbeiten. Die Gruppe wird eine geschlossene Gruppe von max. 12 Teilnehmern sein, sodass in vertrauter, intimer und unterstützender Atmosphäre Raum für alle Anliegen gegeben ist, innerhalb dessen auch zu den mehr schwierigen Momenten im Leben ein ehrliches, aus dem Herzraum erklingendes „JA“ gefunden werden kann. Dieses bedingungslose innere Herz-Ja zu allen Herausforderungen im Leben ist ein Akt der Selbstliebe und die Grundlage für tiefergehende Heilung, indem nichts mehr ausgeschlossen und verdrängt werden braucht.

Die Treffen finden verbindlich einmal im Monat statt, sodass eine Kontinuität gegeben ist, die unterstützend auf die Bewusstseinsarbeit und den damit einhergehenden Heilungsprozess wirkt. Musik, tanzen, lachen, singen, meditieren … was immer gerade gebraucht wird, findet intuitiv statt, um alte Knoten zu lösen und Wunden zu heilen.

Termine 2016:
22.01., 19.02., 25.03., 22.04., 27.05., 24.06., 29.7., 19.08., 23.09., 21.10., 18.11., 16.12.

Uhrzeit: 17:30 – 20:00 Uhr

Kosten: 495 € pro Person

Anmeldung:
Anmeldeformular Jahresgruppe 2016
Das Anmeldeformular bitte ausdrucken und unterschrieben per E-Mail, Fax oder Post zurücksenden, womit Sie Ihre verbindliche Anmeldung bestätigen. Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung von 150 € fällig. Sobald der Betrag auf nachfolgendem Konto eingegangen ist, ist der Platz für Sie reserviert. Die Vergabe der Plätze richtet sich nach dem Eingang des Geldes. Der Restbetrag ist bis spätestens 18.01.2016 zu überweisen.

Bitte mitbringen: Bei Bedarf Socken/Hausschuhe und Meditationskissen.

Seminarleitung: Saskia John

Saskia John kennt aus eigenen Erfahrungen im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenalter schwierige und herausfordernde Situationen, die sie oft an innere Grenzen brachten. Der Mauerfall 1989 leitete ihre persönliche Wende ein. Seit dem Jahr 2000 ist sie in einem intensiven Wandlungs-und spirituellen Entfaltungsprozess, der eng mit der Heilung des Inneren Kindes einhergeht. Schritt für Schritt zu ihrem ursprünglichen Selbst zurückkehrend, vertieften zwei längere Fasten-Aufenthalte in absoluter Dunkelheit (Dunkeltherapie) ihre Wahrnehmungsfähigkeit und Sensibilität und erweiterten ihr Bewusstsein und Erfahrungswissen über das enge Wechselspiel und Zusammenwirken von Körper, Geist und Seele. Die eigene innere Wandlung und die über 20jährige Erfahrung mit Klienten in Einzel- und Gruppenarbeit befähigen Saskia John, auch andere Menschen therapeutisch und spirituell auf ihrem Weg zu sich selbst zu begleiten.

Veranstaltungsort:
Naturheilpraxis Dipl.-Vet.-Med. Saskia John
Heilpraktikerin
Poststr. 8 (Eingang Ecke Puschkinstr., neben der Löwenapotheke)
14943Luckenwalde
Tel.: 03371 – 615189
Fax: 03371 614980
e-Mail: saskia.john@me.com

Konto:
Saskia John
MBS Potsdam
IBAN: DE07 160 500 00 36 33 022 715
SWIFT-BIC: WELADED1PMB
Verwendungszweck: Jahresgruppe Meditation und Heilung 2016 + Name

Sollte die Gruppe bei Eingang Ihrer Anmeldung bereits ausgebucht sein, erhalten Sie umgehend telefonisch/per E-Mail Bescheid und Ihr ggf. bereits überwiesenes Geld zurück.

In Ausnahmefällen kann nach persönlicher Absprache vor Ort in bar (keine Kartenzahlung möglich!) bezahlt werden.

Stornierung:
Bis 4 Wochen vor Beginn der Gruppe werden bei ausschließlich schriftlicher Stornierung EUR 50,- Bearbeitungsgebühr verrechnet. Bei Abmeldung ab zwei Wochen vor dem ersten Termin ist die gesamte Gebühr zu zahlen, außer es liegt ein Ersatzteilnehmer oder eine persönliche Vereinbarung mit Saskia John vor. Die Kursleiterin behält sich vor, Teilnehmer oder Ersatzteilnehmer ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Falls die Gruppe aus Gründen, die bei der Veranstalterin liegen, ausfallen muss, wird umgehend die Teilnahmegebühr bzw. Anzahlung erstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers sind ausgeschlossen.

Haftung und Teilnahmebedingungen:
Mit der Anmeldung ist die Bestätigung verbunden, dass Sie eigenverantwortlich an der Gruppe teilnehmen und die Datenschutzrechte aller Gruppenteilnehmer respektieren. Jede/r TeilnehmerIn übernimmt mit der Anmeldung für sein/ihr Handeln und für die Anwendung der Inhalte – und der damit verbundenen Ratschläge und deren Interpretation in direkter oder indirekter Weise – innerhalb und außerhalb der Gruppentreffen die volle Eigenverantwortung.

Haftung
Die Haftung der Veranstalterin ist – gleich aus welchem Rechtsgrund – beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftungs-beschränkung gilt insbesondere für Ansprüche aus eventuellen Schäden, die durch die Anwendung der Inhalte und der damit verbundenen Ratschläge und deren Interpretation in direkter oder indirekter Weise und Folge entstehen.

Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung der Gruppenleitung beruhen. Die Haftungsbeschränkung gilt auch nicht bei arglistiger Täuschung oder der Zusicherung einer Garantie.

Die Haftungsbeschränkung gilt ferner nicht für Schäden, die auf der Verletzung einer sog. Kardinalpflicht (d.h. einer vertraglichen Pflicht, welche die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Teilnehmer regelmäßig vertraut und vertrauen darf) beruhen.

Hinweispflicht
Es wird darauf hingewiesen, dass die Gruppenteilnahme kein Ersatz für eventuell erforderliche medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen ist; vielmehr dient sie deren Unterstützung. Die besprochenen Themen und die bearbeiteten Prozesse sind nicht zur Diagnose und Behandlung medizinischer und psychischer Erkrankungen gedacht. Bei einer entsprechenden Indikation wird an die Eigenverantwortung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen appelliert, einen fachkundigen und entsprechend ausgebildeten Mediziner, Heilpraktiker oder Therapeuten aufzusuchen.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen verpflichten sich, der Gruppenleiterin vor Beginn des ersten Gruppentreffens mitzuteilen, ob er/sie sich in psychischer oder psychiatrischer Behandlung befindet und/oder Psychopharmaka einnimmt.

Die Jahresgruppe und die darin angebotenen Übungen finden im Rahmen meiner Heilpraktikertätigkeit statt und unterliegen nicht der Umsatzsteuer.

Ich freue mich auf eine tiefe Begegnung mit Ihnen!

 

Details

Beginn:
22. Januar 2016
Ende:
16. Dezember 2016

Veranstaltungsort

Veranstalter

Saskia John
Telefon:
03328 33 214 33
E-Mail:
info@saskiajohn.de