Entstehung und Auflösung von Zweifeln

Saskia John Innere Dynamiken

Zweifel können Entscheidungen richtig schwer machen. Immer wieder zweifeln die Menschen. An sich, an anderen, am Guten in der Welt. Und an Gott. Sie zweifeln bei wichtigen Lebensentscheidungen und ob der Weg, den sie gehen wollen, und das, was sie in sich fühlen und wissen, auch wirklich stimmt. Wie entstehen diese Zweifel, die so tief und blockierend sein können, dass als stimmig Erkanntes im eigenen Leben dennoch nicht in die Handlung umgesetzt werden kann? Zweifel Zweifel Um die Entstehung von Zweifeln zu verstehen, schaue ich auf den Anfang eines menschlichen Lebens, wo es noch keinerlei Zweifel gab. Babys und Kleinkinder haben ein tiefes Urvertrauen und gehen zunächst einmal vorbehaltlos davon aus, dass das, was die Eltern sagen und tun, stimmt …

Entstehung von Schamgefühlen - Saskia John, Berlin, Potsdam, Leipzig, Halle, Dresden

Entstehung von Schamgefühlen

Saskia John Inneres Kind heilen, Unkategorisiert

Immer wieder gibt es Momente, in denen Menschen eine tiefe Scham fühlen, die überhaupt nicht zur Situation passt. Wie ist das möglich? Meine Erfahrung ist: Wenn ein Gefühl oder die Intensität des Gefühls nicht zum gegenwärtigen Augenblick passt, dann gehört es zu einer Erfahrung aus der eigenen Vergangenheit, die so überwältigend und überfordernd war, dass es in den Keller des Unterbewusstseins verdrängt wurde. Tür richtig zu, und fertig. Nie wieder fühlen! Die gegenwärtige Situation triggert das verdrängte Gefühl aus der Vergangenheit durch Resonanz an, z. B. durch den Blick, die Lautstärke und der Klang der Stimme, eine Geste oder eine bestimmte Körperhaltung. Es gibt unzählige solcher Trigger, die nicht mal besonders dramatisch erscheinen brauchen. Und doch schaffen sie es, dass …

Halt den Mund, wenn sich Erwachsene unterhalten!

Saskia John Inneres Kind heilen

Halt den Mund, wenn sich Erwachsene unterhalten! Als Kind habe ich sehr oft diesen Satz gehört. Wie habe ich als 3-, 6- oder 10-jährige darauf reagiert? Welche Folgen hatte das für mich? Und was hat mir geholfen, den Glaubenssatz „Ich bin sicher, wenn ich meinen Mund halte und meine Kreativität und Spontanität unterdrücke!“ zu transformieren?
 Weiterlesen

Interview Saskia John über Dunkelretreat DAEMBE ONLINE-KONGRESS April 2019

Saskia John Dunkelretreat

Dr. Folker Meissner, Arzt und Experte im Bereich der Energiemedizin, lud mich zu dem von ihm organisierten Daembe Online-Kongress ein und führte mit mir ein Interview zum Thema Dunkelretreat. Er meint dazu: „Saskia John führt ihre Patienten nicht ins Licht, sondern in die – selbstgewählte – Dunkelheit. Sie gehört zu den wenigen Experten im Bereich Dunkelretreat, dem mehrtägigen Aufenthalt in absoluter Dunkelheit, und teilt mit uns ihre Erfahrungen aus den eigenen Retreats und den Retreats ihrer Klienten. Spannend und spooky zugleich.“ Weiterlesen

Intime Begegnung im Dunkelretreat - Saskia John

Intime Begegnung im Dunkelretreat

Saskia John Dunkelretreat

Dunkelretreat. Viele Menschen schauen mich fragend an, wenn sie dieses Wort hören. Manche erstarren allein bei der Vorstellung, mehrere Tage allein in einem stockdunklen Raum zu verbringen. Und das auch noch fastend! Ad hock fahren sie die inneren Rollläden herunter, um die auftauchende Angst in Schach zu halten, sie nicht zu fühlen. Man sollte meinen, dass damit das Interesse am Dunkelretreat erloschen ist. Doch dem ist nicht so. Wie überall sorgt das, was am meisten Angst macht, zugleich für größtes Interesse.  Weiterlesen

So sieht der Dunkelraum im Dunkelretreat aus

Saskia John Dunkelretreat

Ich werde oft gefragt, wie so ein Dunkelraum im Dunkelretreat aussieht und wie man sich das vorstellen kann. Wie ist das mit essen, schlafen, trinken, duschen, Toilette – findet das auch alles im Dunkeln statt?
Im Video stelle ich einen meiner Dunkelräume vor und gehe auf die rein praktischen Dinge im Dunkelretreat ein.  Weiterlesen

Verinnerlichung im Dunkelretreat Saskia John Deutschland, Österreich, Schweiz

Verinnerlichung im Dunkelretreat – Erforschung des Selbst

Saskia John Dunkelretreat, Pressearchiv

Es steht schon viel geschrieben über das Selbst. Und es wird viel darüber geredet. Doch im Dunkelretreat, wo der Mensch nackt sich selbst begegnet, zeigt sich oft, dass die Frage, was das Selbst ist, nicht beantwortet werden kann. Jegliche Konzepte, die zuvor über das Selbst im Verstand gespeichert waren, lösen sich in der Dunkelheit auf wie Morgennebel in der Sonne. Die Frage bleibt: Was ist das Selbst? Der Verstand findet dafür keine zufriedenstellende Antwort, die … Weiterlesen